Dopheide Hörerziehung, BIBLIOGRAPHIE

Diese Bibliographie ist nicht vollständig, Sie bezieht sich besonders auf die in den Aufsätzen angesprochenen Probleme. Die musikwissenschaftliche Literatur findet sich im Band "Musikhören" dieser Reihe. Wegen des z T. engen Zusarnmenhangs zwischen musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Fragestellungen sind Überschneidungen unvermeidlich.

CRME Council for Research in Music Education

FME Forschung in der Musikerziehung, Beiheft der Zeitschrift Musik und Bildung

JRMF Journal of Research in Music Education

Kongreßbericht  Bericht Über den Internationalirn Musikwissenschaftlichen Kongreß

Mf Die Musikforschung

MiSch Musik in der Schule

MiU Musik im Unterricht

MuB Musik und Bildung

Wiss.Z.Univ.Halle,G Wissenschaftliche Zeitschrift der 'Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg, Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe

  1. Abel-Struth, S, Kriterien einer neuen Musikdidaktik der Grundstufe, in: Kraus, F, (Hrsg.): Bildungsziele und Bildungsinhalte des Faches Musik. Vorträge der achten Bundesschulmusikwoche Saarbrücken 1970, Mainz 1970, S. 109ff.
  2. Abel-Struth, S, Musikalische Sozialisation. Musikpädagogische Aspekte, in: Kraus, E. (Hrsg.). Musik und Individuum, Vorträge der zehnten Bundeschul musikwoche München 1974, Mainz 1974, S, 60 ff.
  3. Antholz, H., Unterricht in Musik. Ein historischer und systematischen Aufriß seiner Didaktik, Düsseldorf 1970.
  4. Baake, D..- Beat, die sprachlose Opposition, München 21970. -: Beat. Ein Versuch, in: Merkur 23, 1969, S. 431 ff.
  5. F. Bachmann, Rezeptionskundliche Untersuchungen zur Tanzmusik in der Deutschen Demokratischen Republik, Leipzig 1972 (= Beiträge zur rnusikwissenschaftlichen Forschung in der DDR, Bd. 4).
  6. Behne, K.-E.: Zur Erfassung musikalischer Verhaltensweisen im Vorschul- und Primarbereich, in: MuB6, 1974, S. 103 ff.
  7. Belaiew-Exemplarsky, S.: Das musikalische Empfinden im Vorschulalter, in: Z. f. angewandte Psychologie 27, 1926, S. 177 ff.
  8. Bibliographie: Musikalische Entwicklungspsychologie, zusammengestellt von G. Kleinen, in: MuB2, 1970, S. 382 ff.
  9. Musikalische Früherzichung, zusammengestellt von S. Abel-Struth, in: MuB 2, 1970, S. 35 f.
  10. Musikhören - Didaktik des Musikhörens, in: MuB4, 1972, S. 250 ff.
  11. S. Abel-Struth, Musikhören und Didaktik des Musikhörens, Bibliographie in: FMF 718 - 1972, S. 9 ff.
  12. Neue musikalische Verhaltensweisen der jungen Generation in der industriellen Gesellschaft, zusammengestellt von D. Gaisbauer, in: MuB4, 1972, S. 304 ff.
  13. Schlager und Beat, Tanz- und Unterhaltungsmusik, in: MuB4, 1972, S. 202 ff.
  14. Von Country & Western zum Hard Rock, eine Bibliographie der Pop- Musik und ihres soziokulturellen Hintergrunds, in: MuB6, 1974, S. 322 ff.
  15. S. Bimberg, Die Polarität bei der Rezeption der Tonalitäten, in: Kongreßbericht Wien 1956, Graz u. Köln 1958, S. 55 ff.
  16. S. Bimberg, Einige Grundlagen für die Methodik des Musikhörens, in: MiSch 13, 1962, S. 396 ff. u. 414 f.
  17. S. Bimberg, Gegenwärtige musikästhetische Diskussionen und notwendige Konsequenzen für das Musikhören in der Schule, in: MiSch 15, 1964, s. 357 ff.
  18. S. Bimberg, Methodisch-didaktische Grundlagen der Musikerziehung, Leipzig 1973 (== Handbuch der Musikerziehung, Tl. 111).
  19. S. Bimberg, Psychologische Oberlegungen zu der Methodik der musikalischen Rezeptionsuntersuchungen, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 12, 1963, S. 553 ff.
  20. S. Bimberg, Untersuchungen über das tonale Hören als eine Grundlage der Rezeption musikalischer Kunstwerke, in: Traditionen und Aufgaben der Hallischen Musikwissenschaft (= Sonderband der Wiss. Z. Univ. Halle 12 G, 1963), S. 135 ff.
  21. S. Bimberg, Werkbetrachtung im Dienste der Musikrezeption, in:Wiss. Z. Univ. Halle, G 19, 1970, S. 137 ff.
  22. S. Bimberg, Zum Stand der Rezeptionsuntersuchungen in Halle, in:Musik und Gesellschaft 13, 1963, s. 550 fi.
  23. S. Bimberg, Zur Forderung der Einheit von Emotionalität, Artistik und Idee, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 12, 1963, S. 623 f.
  24. Blaukopf, K.: Die qualitative Veränderung musikalischer Mitteilung in den technischen Medien der Massenkommunikation, in: Kölner Zeitschrift f. Soziologie u. Sozialpsychologie 21, 1969, S. 510 ff.
  25. Neue musikalische Verhaltensweisen der Jugend, Wiesbaden 1974 Musikpädagogik, Forschung und Lehre, Bd. 5).
  26. Probleme der klanglichen Erfahrung der jungen Generation, in: Kraus, E. (Hrsg.): Der Einfluß der technischen Mittler auf die Musikerziehung unserer Zeit. Vorträge der siebten Bundesschulrnusikwoche Hannover 1968, Mainz 1968, S. 46 ff.
  27. Zur Bestimmung der klanglichen Erfahrung der Musikstudierenden, ein Forschungsbericht, Karlsruhe 1968 (= Musik und Gesellschaft, H. 2).
  28. Brömse, P.: Manipulation - Information - Emanzipation. Lernziel- Bestimmung im Zeitalter der technischen Mittler, in: Kraus (Hrsg.)
  29. Bildungsziele und Bildungsinhalte des Faches Musik. Vorträge der achten Bundesschulmusikwoche Saarbrücken 1970, Mainz 1970, S. 172 ff.
  30. P. Brömse und E. Kötter, Experimentelle Untersuchungen zur Differenzierungsfähigkeit beim Musikhören zehnjähriger Schüler, in: FME 3/4 - 1970. s. 37 ff.
  31. Zur Musikrezeption Jugendlicher. Eine psychornetrische Untersuchung, Mainz 1971 (=- Musikpädagogik, Forschung und Lehre, Bd. 4).
  32. Crickmore, L.. An approach to the measurement of music appreciation, in: JRME 1.6, 1968, S. 239 ff. u. 291 ff.
  33. M. Deutsch, A study of two approaches to ear training for elementary school children, in: JRME 19, 1971, S. 234 ff.
  34. K. Dittrich, Über Probleme des Musikhörens in der zehnklassigen Oberschule, in: MiSch 11, 1960, S. 341 ff.
  35. K. Dittrich, Vorschläge für eine Systematik des Musikhörens als Grundlage zur Sicherung fester Kenntnisse, in: MiSch 16, 1965, S. 169 ff.
  36. Dollase, R./Rüsenberg, M./Stollenwerk, H. J.: Rock People oder die befragte Szene, Frankfurt 1974 (= Fischer Taschenbuch 6255).
  37. Eggebrecht, H. H.: Über Adornos "Zur Musikpädagogik", in: MuB3, 1971, S. 67 ff.
  38. Ehrenforth, K. H.. Verstehen und Auslegen. Die hermeneutischen Grundlagen einer Lehre von der didaktischen Interpretation der Musik, Frankfurt 1971 (= Schriftenreihe zur Musikpädagogik).
  39. Erfolgsmessung im Musikunterricht, in: Kraus, F,. (Hrsg.) - Bildungsziele und Bildungsinhalte des Faches Musik. Vorträge der achten Bundesschulmusikwodie Saarbrücken 1970, Mainz 1970, S. 198 ff.
  40. H. Ettl, Musikhören im Musklabor, in: Kraus, E. (Hrsg.). Der Einfluß der technischen Mittler auf die Musikerziehung unserer Zeit. Vorträge der siebten Bundesschulmusikwoche Hannover 1968, Mainz 1968, S. 213:ff.
  41. Ewert, U.: Musikalische Fähigkeiten in der frühen Kindheit, in: FME 3/4 - 19705 S. 19 ff.
  42. P. Faltin, H.-P. Reinecke, (Hrsg.). Musik und Verstehen. Aufsätze zur semiotischen Theorie, Asthetik und Soziologie der musikalischen Rezeption, Köln 1973.
  43. Feurich, H. J.: James Lasts Bearbeitung des 2. Satzes von Beethovens "Pathetique"" (op. 13), in: MuB 5, 1973, S. 184 ff.
  44. G. Fleischhauer, Probleme der musikalischen Rezeption und ihre Entwicklung bei Schülern und werktätigen Hörern, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 11, 1962, S. 3 ff.
  45. W. D. Freitag, Zur Emanzipation des Musikhörens. Gefahren einer Erziehung zur Musik, in: Kraus, F,. (Hrsg.): Bildungsziele und Bildungsinhalte des Faches Musik. Vorträge der achten Bundesschulmusikwoche Saarbrücken 1970, Mainz 1970, S. 134 ff.
  46. Friedeburg, L. v. (Hrsg.): Jugend in der modernen Gesellschaft, Köln u. Berlin 111969 (= Neue Wissenschaftliche Bibliothek, Bd. 5).
  47. Frisius, R.: Musikunterricht als auditive Wahrnehmungserziehung - Fachwissenschaftliche Grundlagen, in: MuB 5, 1973, S. 1 ff.
  48. P. Fuchs, Notenschrift und Musikhören, in: ders. (Hrsg.): Musikhören, Stuttgart 1969, S. 65 ff. (= Der Unterricht in der Grundschule).
  49. Thesen zur Entwicklung eines didaktischen Konzepts, in: MuB 5, 1973, S. 6 ff.
  50. Füller, K.: Standardisierte Musiktests, Frankfurt 1974 (== Schriftenreihe zur Musikpädagogik).
  51. W. G. Fullard, Operant training of aural musical discriminations with preschool children, in: JRME 15, 1967, S. 201 ff.
  52. W. Gieseler, Kritische Überlegung zum Begriff des bewußten Hörens, in: Musica 25, 1971, S. 356 ff.
  53. A. Günther, Konzeptionelle Überlegungen zu einer Systematik des Musikhörens im Unterricht der Klassen 5-10, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 19, 1970, S. 127 ff.
  54. Günther, U. : Das Thema "Schall"' im Musikunterricht - Didaktische Überlegungen und Unterrichtsversuche, in: MuB4, 1972, S. 25 ff.
  55. Günther, U. : Die Sprache in der Musikerziehung, in: Westermanns Päd. Beiträge 17, 1965, S. 498 ff.
  56. Günther, U. : "Mikrophonie l" von Karlheinz Stockhausen im Musikunterricht, in: MuB4, 1972, S. 84 ff.
  57. Günther, U. : Musikalische Kommunikation, in: Schwencke, 0. (Hrsg.). Asthetische Erziehung und Kommunikation, Frankfurt 1972, S. 55 ff.
  58. U. Günther, Musikhören - das musikpädagogische Hauptproblem der Gegenwart?, in:MuB2, 1970, S. 162 ff.
  59. Günther, U. : Musikunterricht in der Gesamtschule. Prinzipien, Ziele, Aufgaben, in: Kraus, F,. (Hrsg.): Bildungsziele und Bildungsinhalte des.- Faches Musik. Vorträge der achten Bundesschulmusikwoche Saarbrücken 1970, Mainz 1970, S. 222:ff.
  60. Günther, U. : Unterrichtsversuch zum Thema "Musikalische Steigerung", in: MuB2, 1970, S. 229 ff.
  61. Hahn, W./Rauhe, H.: Zum didaktischen Problem kollektiver Identifikation mit kulturindustriellen Leitbildern, aufgezeigt an konkreten Unterrichtsbeispielen, in: MuB6, 1974, S. 601 ff.
  62. J. Hansberger, Ansätze des kindlichen Musikverständnisses beim Hören "schwerer Musik"", in: Kraus, E. (Hrsg.): Der Einfluß der technischen Mittler auf die Musikerziehung unserer Zeit. Vorträge der siebten Bundesschulmusikwoche Hannover 1968, Mainz 1968, S. 123 ff.
  63. Hansberger, J.- Zur Funktion des Diskjockey im Rundfunk, in: MuB2, 1970, S. 538 ff.
  64. D. Hartwich, Erziehung zum Hören. Versuch, eine Methode der Musikpsychologie in die praktische Schularbeit einzuführen, in: MuB3, 1971, S. 293 ff.
  65. Hartwich, D.: Jugend und Popmusik, in: MuB2, 1970, S. 427 f.
  66. Hartwich, D.: Noch einmal: Jugend und Pop-Musik, in: MuB4, 1972, S. 180 ff.
  67. Hartwich-Wiechell, D.: Pop-Musik, Analysen und Interpretationen, Köln 1974.
  68. Hartwich-Wiechell, D.: Schüler und Massenmedien, in: MuB6, 1974, S. 439 ff.
  69. Helms, S. (Hrsg.): Schlager in Deutschland, Wiesbaden 1972.
  70. Umfrage nach musikalischen Verhaltensweisen, in: MuB1, 1969, S. 453 ff.
  71. Hentig, H. v.-. Systemzwang und Selbstbestimmung, Stuttgart 21969. Herberger, R.: Zur Schulung der ästhetisch-künstlerischen Erlebnisfähigkeit, in: MiSch 24, 1973, S. 294 ff.
  72. K. Herbst, "Die Erziehung zum Musikhören". Eine kritische Auseinandersetzung mit dem gleichnamigen Buch von Michael Alt, in: Die Musik 28, 1936, S. 600 ff.
  73. G. Hienzsch, Wege zur effektiven Gestaltung des Musikunterrichts auf dem Gebiet des Musikhörens unter besonderer Berücksichtigung der geistigen Arbeit der Schüler, Diss. Paed. Leipzig 1970.
  74. L. Höchei, Ober die Entwicklung des Intonationsgehörs mit Hilfe technischer Mittler, in: MiSch 19, 1968, S. 460 u. 469 ff.
  75. L. Höchei, Zur Entwicklung des Intonationsgehörs im Bereich der Mehrstimmigkeit, in: MiSch 18, 1967, S. 71 ff.
  76. M. Hollmann, Unterscheiden der Tonhöhe im 1. Schuljahr, in:. MiSch 11, 19601 S. 269 ff.
  77. Hollstein, W.: Der Untergrund. Subkulturen in der gegenwärtigen Gesellschaft - jugendlicher Protest und sozialer Wandel, in: MuB 6, 1974, s. 598 ff.
  78. Hollstein, W.: Der Untergrund. Zur Soziologie jugendlicher Protestbewegungen, Neuwied u. Berlin 1969.
  79. Irmer, G. v.. Jugend zwischen Volkslied, Schlager und Jazz, in: Kraus, E. (Hrsg.): Musik und Musikerziehun'g in der Reifezeit. Vorträge der dritten Bundessiulmusikwoche München 1959, Mainz o. J., S. 157 ff.
  80. Karbusicky, V.: Die Musikerziehung zwischen Geschmack, Verhalten und Bedürfnis, in: FME 3/4 - 1970, S. 56:ff.
  81. V. Karbusicky, Elektronische Musik und der Hörer, in: MuB 1, 1969, S. 215 ff.
  82. E. Karkoschka, Eine Hörpartitur elektronischer Musik, in: MuB 4, 1972, s. 221 ff.
  83. Karkoschka, E.. Gehörbildung mit ausschließlich neuer Musik, in: MuB 1, 1969, S. 114 ff.
  84. Kemper, M.: Musik der Subkulturen: "Für wen ist diese Musik?", in: Kraus, E. (Hrsg.): Musik und Individuum. Vorträge der zehnten Bundessehulmusikwoche München 1974, Mainz 1974, S. 173 ff.
  85. G. Kirchner, Hören und Musizieren als didaktisches Problem im Zeitalter der Massenmedien, aufgezeigt am Beispiel der Kunstmusik, in: Kraus, E. (Hrsg.): Fortschritt und Rückbildung in der deutschen Musikerziehung. Vorträge der sechsten Bundesschulmusikwoche Bonn 1965, Mainz 1965, S. 284 ff.
  86. Klausmeier, F.: Der Einfluß sozialer Faktoren auf das musikalische Verhalten von jugendlichen, in: Kraus, E. (Hrsg.): Musik und Musikerziehung in der Reifezeit. Vorträge der dritten Bundesschulmusikwoche München 1959, Mainz o. J., S. 152 ff.
  87. Jugend und Musik im technischen Zeitalter. Eine repräsentative Befragung in einer westdeutschen Großstadt, Bonn 1963.
  88. -Motivation des Singens und ihre Bedeutung für die technisch verstärkte Beatle-Stimme, in: Kraus, E. (Hrsg.): Der Einfluß der technischen Mittler auf die Musikerziehung unserer Zeit. Vorträge der siebten Bundesschulmusikwoche Hannover 1968, Mainz 1968, S. 163 ff.
  89. Klausmeier, F.: Vorurteile in den Einstellungen zur Musik, in: MuB 4, 1972, S. 69 ff.
  90. Kleinen, G.: Experimentelle Arbeiten im Bereich der Musikpsychologie, in: MiU (B) 59, 1968, S. 307 ff.
  91. G. Kleinen, Zur Entwicklung des harmonischen Musikhörens beim Kinde, in: MuB 2, 1970, S., 131 ff.
  92. Klusen, E.: Gefahr und Elend einer neuen Musikdidaktik, Köln 1973.
  93. P. Koch,  Musik hören - Musik sehen. Das Schriftbild als Schlüssel zum Musikverstehen. Grundkurs Musik, in: MuB 5, 1973, S. 549 ff.
  94. E. Kötter, Musikpsychologische Aspekte zur Lehrplanrevision für den
  95. Klusen, E.: Musikunterricht auf der Sekundarstufe, in: Kraus, E. (Hrsg.): Bildungsziele und Bildungsinhalte des Faches Musik. Vorträge der achten Bundesschulmusikwoche Saarbrücken 1970, Mainz 1970, S. 155 ff.
  96. Krähenbühl, P.: Der Jazz und seine Menschen. Eine soziologische Studie, Bern 1968.
  97. Kraemer, R.: Anzeigen musikalischer Ereignisse mit Hilfe eines Meßgerätes zur Erfolgsmessung und Leistungsüberprüfung im Musikunterricht, in: Mf 25, 1972, S. 332 f.
  98. W. Kral, K.-H. Rudlof, M.Teiner, Rezeptionsfähigkeit und Hörpräferenzen von Kindern der ersten und zweiten Schulstufe, Wien 1973.
  99. I. Krauthoff, "Musikhören" in Lehrplänen und Plan-Vorschlägen für den Musikunterricht seit 1946, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 19, 1970, S. 95 ff.
  100. M. Kröwicki, Das Musikhören im 1. Schuljahr, in: MiSch 10, 1959, S. 391 ff.
  101. Küntzel, G.: Musik heute und das Problem der Musikpädagogik, in: Musica 23, 1969, S. 241 ff.
  102. Kunze, L.: Untersuchungen zur Struktur musikalischer Interessen bei Schülern der Klassen 5-12 der sozialistischen Oberschule der DDR, Diss. Leipzig 1971.
  103. Lange, Ch.: Das mehrstimmige Hören als eine wichtige Grundlage der musikalischen Rezeption bei Schülern und werktätigen Hörern, DISS- Paed. Halle 1967.
  104. Ch. Lange, Melodie, relative Hörfähigkeit, Melodiebewußtsein, in: MiSch 6, 1955, s. 99 ff.
  105. Lifton, W. M.: The development of a music reaction test to measure effective and aesthetic sensitivity, in: JRMF, 9, 1961, S. 157 ff.
  106. H.-Ch. Loitsch, Untersuchungen zum auditiven Erfassen musikalischer Formelemente bei Schülern der Unter- und Mittelstufe der allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule, Diss. Berlin (Humb.) 1972.
  107. R. Lüdecke, Die Entwicklung des musikalischen Hörens, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 11, 1962, S. 15 ff.
  108. MacGregor, B..- Music activity preferences of a selected group of fourthgrade childreny in: JRME 16, 1968, S. 302 g.
  109. Maertens, W.: Ober das Verhältnis jugendlicher der Reifezeit zur Musik, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 10, 1961, S. 95 ff.
  110. G. Maletzke, Der Rundfunk in der Erlebniswelt des heutigen Menschen. Untersuchungen zur psychologischen Wesenseigenart des Rundfunks und zur Psychologie des Rundfunkhörers, Diss. Hamburg 1950.
  111. Menzel, H.: Jugend und Reizmusik. Ein Diskussionsbeitrag, Frankfurt 1969 (=z: Schriftenreihe zur Musikpädagogik, Bd. 11).
  112. H. Meyer, Kognitivität und Affektivität in der Hörerziehung, in: Westermanns Päd. Beiträge 22, 1970, S. 570 ff.
  113. Schlagerdidaktik und Musikpädagogik, in: MuB 6, 1974, S. 624 ff. Transferprobleme in der Musikerziehung, in: Musica 25, 1971, S. 570 ff.
  114. Meyer-Denkmann, G.: Musikalische Früherziehung in der Sicht neuen psychologischen und musikalischen Denkens, in: MuB 2, 1970, S. 16 ff. Struktur und Praxis neuer Musik im Unterricht, Wien 1972 (= rote reihe 43).
  115. P. Michel, Ergebnisse musikpsychologischer Forschungen über den Einfluß von Rundfunk und Fernsehen auf die musikalische Entwicklung von Kindern und jugendlichen und Folgerungen für die Musikerziehung in der Schule, in: MiSch 19, 1968, S. 452 ff.
  116. P. Michel, 15 Jahre musikpsychologische Forschungen in der DDR und ihre Bedeutung für die Musikerziehung, in: MiSch 16, 1965, S. 89 ff. Musikalische Interessen jugendlicher, in: MiSch 11, 1960, S. 303 ff.
  117. P. Michel, Musik und Hörer in der Gegenwart, in: Weimarer Beiträge 19, 1973, S. 60 ff.
  118. P. Michel, Psychologische Grundlagen der Musikerziehung, Leipzig 1968 (=: Handbuch der Musikerziehung, Tl. 11).
  119. P. Michel, Zum Problem des inneren musikalischen Hörens und seiner Entwicklung, in: Wiss. Z. der Humboldt-Univ. Berlin, Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe 15, 1966, S. 361 ff. Moog, H.: Beginn und erste Entwicklung des Musikerlebens im Kindesalter, Ratingen 1967.
  120. Motte-Haber, H. de la: "Erkennen Sie die Melodie?" Gedanken zur gewaltsamen Zerstörung von Kunstwerken, in: MuB 5, 1973, S. 178 ff.
  121. Rhythmische Fähigkeiten von Kindern im vorschulischen Alter, in: Abel-Struth, S. (Hrsg.).- Musikalischer Beginn in Kindergarten und Vorschule, Bd. 1, Kassel 1970, S. 40 ff.
  122. Motte-Haber, H. de la: Soziallsierungsprozesse im Musikunterricht? , in: MuB6, 1974, S. 84 ff.
  123. Zur Diskussion rnusikpädagogischer Zielvorstellungen, in: MuB3, 1971, S. 221 ff.
  124. Zur gegenwärtigen Situation der Musikdidaktik, in: Krützfeldt, W. (Hrsg.). Didaktik der Musik 1969, Hamburg 1970, S. 81 ff.
  125. Müller-Taube, E.. Das Verhältnis der Lehrerstudenten zur Musik. Untersuchungen am Institut für Lehrerbildung Weißenfels, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 11, 1962, S. 27 ff.
  126. M. de Natale, Didaktische Aspekte der musikalischen Wahrnehmung und Kommunikation, in:MuB6, 1974, S. 97 ff.
  127. E. Noack, Vom Hören musikalischer Formen, in: MiU (B) 49, 1958, S. 65 ff.
  128. G. Noll, Zum gegenwärtigen Stand der musikalischen Rezeptionsforschung (im deutschsprachigen Raum) - Versuch eines Überblicks, in: FMF, 3/4 - 1970, S. 29 ff.
  129. E. Noack, Zum Problem der Kommunikation im Musikunterricht, in: MuB6, 1974, S. 77 ff.
  130. E. Noack, Zum Problem der musikalischen Rezeption bei Kindern und Jugendlichen, in: MuB1, 1969, S. 219 g.
  131. O. Ortmann, Some tonal determinants of melodic memory, in:journal of Educational Psychology 24, 1933, S. 454 g.
  132. Pape, W.: Befragung zum Musikinteresse 13- bis 15jähriger Schüler, in: MuB5, 1973, S. 194 ff.
  133. Musikkonsum und Musikunterricht. Ergebnisse, Analysen und Konsequenzen einer Befragung von Hauptschülern, Düsseldorf 1974.
  134. Untersuchung zur Popmusik, in: MuB3, 1971, S. 185 ff.
  135. H. O. Paul, Die Hörfähigkeit saarländischer Grundschulkinder. Musikerzieherische Auswertung von in der Grundschule durchgeführten Untersuchungen, Diss. Phil. Saarbrücken 1962.
  136. K. Pech, Akustisches Signal und psychologischer Aspekt des Lernprozesses) in: MuB2, 1970, S. 314 ff.
  137. R. G. Petzold, Auditory perception by children, in: JRME 175 1969, S. 82 ff.
  138. R. G. Petzold, The development of auditory perception of musical sounds by children in the first six grades, in: JRME 11, 1963, S. 21 ff.
  139. R. G. Petzold, Planvolles Musikhören auf der Unterstufe, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 12, 1963, S. 581 ff.
  140. Platte, H. K.: Die Beeinflussung der Leistung bei Schulkindern in der Gleichzeitigkeit von- Arbeit und Hörfunksendung, in: ders. (Hrsg.): Soziologie der Massenkommunikationsmittel. Analysen und Berichte, München u. Basel 1965, S. 160 ff.
  141. E. Preussner, .: Erziehung zum Hören, in: MiU (B) 47, 1956, S. 261 ff.
  142. E. Preussner, Probleme der musikalischen Rezeption und ihre Entwicklung bei Schülern und werktätigen Hörern, in: Wiss. Z. Univ. Halle, G 12, 1963, s. 535 ff.
  143. W. Pütz, Zur Hörerziehung in der musikalischen Berufsausbildung, in: MuB4, 1972, S. 232 ff.
  144. H. Rauhe, Aspekte einer didaktischen Theorie der Popularmusik, in: Abel-Struth, S. (Hrsg.). Aktualität und Geschichtsbewußtsein in der Musikpädagogik, Mainz 1973 (=: Musikpädagogik. Forschung und Lehre, Bd. 9), S. 84 ff.
  145. H. Rauhe, Hören und Musizieren als didaktisches Problem im Zeitalter der Massenmedien, aufgezeigt am Beispiel Lied - Schlager - Jazz, in: Kraus, E. (Hrsg.): Fortschritt und Rückbildung in der deutschen Musikerziehung. Vorträge der sechsten Bundesschulmusikwoche Bonn 1965, Mainz 1965, S. 274 ff.
  146. H. Rauhe, Individuum und Sozialisation durch Wahrnehmungs- und Verhaltenserziehung im musikalischen Bereich, in: Kraus, E. (Hrsg.). Musik und Individuum. Vorträge der zehnten Bundesschulmusikwoche München 1974, Mainz 1974, S. 75 ff.
  147. H. Rauhe, Kulturindustrielle Sozialisierung durch Musik und ihre pädagogischen Konsequenzen, aufgezeigt am Beispiel kollektiver Identifikationsvorgänge, in: Rectanus, H. (Hrsg.).- Neue Ansätze im Musikunterricht, Stuttgart 1972, S. 5 ff.
  148. H. Rauhe, Schlager - Beat - Folklore im Unterricht. Aktuelle didaktische Ansätze zur Schulung des Hörens und Differenzierung des Wertemp:findens, in: Krützfeldt, W. (Hrsg.): Didaktik der Musik 1967, Hamburg 1968, S. 66 ff.
  149. H. Rauhe, Zum Wertproblem der Musik. Versuch einer Asthetik der Trivialität als Grundlage für eine Didaktik der Popularmusik, in: Krützfeldt, W. (Hrsg.). Didaktik der Musik 1967, Hamburg 1968, S. 24 ff.
  150. Rebscher, G.: Materialien zum Unterricht in Popularmusik, Wiesbaden 1973 (=-Materialien zur Didaktik und Methodik des Musikunterrichts, Bd. 1).
  151. Regner, H. -. Materialien zur Hörerziehung, in - MuB2, 1970, S. 217 ff
  152. H.-P. Reinecke, Der Vorrang musikalischer Hörhilfen vor der musikalischen Grammatik, in: MuBi, 1969, S. 61 ff.
  153. Die Rolle der technisch vermittelten Musik im -kulturellen Prozeß, in: MuB2, 1970, S. 469 ff.
  154. Psychologische Aspekte der Bildungsziele und -inhalte des Faches Musik, in: MuB2, 1970, S., 305 ff
  155. Rittelmeyer, Ch.. Zur Auswirkung der Prestigesuggestion auf die Beurteilung der Neuen Musik, in: MuB 3, 1971, S. 72 ff.
  156. H. Rösing, Die Modifikation des Höreindrucks durch technische Vermittlung von Musik, in: MuB 6, 1974, S. 434 ff.
  157. Roscher, W.. Gesellschaft und die Aufgabe ästhetischer Erziehung heute, in: ders. (Hrsg.).- Asthetische Erziehung, Improvisation, Musiktheater, Hannover 1970 (=: Ergebnisse aus der Arbeit der Niedersächsischen Lehrerfortbildung, H. 14/15).
  158. Lernziele ästhetischer Erziehung von Gesellschaft, in: MuB 4, 1972, S. 520 ff.
  159. Rosenmayr, L./Köckeis, E./Kreutz, H.- Kulturelle Interessen von Jugendlichen, Wien u. München 1966.
  160. Roszak, Th.: Gegenkultur. Gedanken über die technokratische Gesellschaft und die Opposition der Jugend, Münchlen 1973 (= List Taschenbücher, Bd. 39.0).
  161. H. M. Sambeth, Gehörbildung im 5. Schuljahr, in: MiU (B) 54, 1963, S. 154 ff.
  162. A. Schering, Musikalische Bildung und Erziehung zum musikalischen Hören, Leipzig 4/1924.
  163. Schmidt-Joos, S.. Geschäfte mit Schlagern, Bremen 1960 (Das aktuelle Thema, Bd. 9).
  164. Schwabe, Ch.. Musikverständnis - Musikerlebnis, in: Weimarer Beiträge 18, 1972, S. 99 ff.
  165. Schwendter, R.: Theorie der Subkultur, Köln u. Berlin 1971.
  166. Schwencke, 0..- Asthetische Erziehung, und Kommunikation, in: MuB 5, 1973, S. 119 ff.
  167. Sherman, R. W.-. Aural and visual perception of melody presented in tonal and atonal musical environments, in: CRME, Bulletin Nr. 4, 1965, S. 36 ff
  168.  
  169. Silbermann, A.- Individualisierung und Sozialisierung im Unterricht, in: Kraus, E. (Hrsg.). Musik und Individuum. Vorträge der zehnten Bundesschulmusikwoche München 1974, Mainz 1974, S. 53 ff.
  170. Simon, C. R./Wohlwill, j. F.: An experimental study of the role of expectation and variation in music, in: JRME 16, 1968, S. 227 ff.
  171. Sonstevold, G./Blaukopf, K.: Musik der "einsamen Masse", Karlsruhe 1968 (= Musik und Gesellschaft, H. 4).
  172. Storb, I.: Beat - soziologisch gesehen, in: MuB 4, 1972, S. 189 ff. Teuscher, H. - Anleitung zum Musikhören, in: Kraus, E. (Hrsg.): Musik und Musikerziehung in der Reifezeit.- Vorträge der dritten Bundesschulmusikwoche München 1959, Mainz 1959, S. 147 ff.
  173. Thesen zur Tagung "Probleme der musikalischen Rezeption und ihre Entwicklung bei Schülern und werktätigen Hörern, in: MiSch 14, 1963, S. 123 ff.
  174. Venus, D..- Unterrichtsversuche in einem 4. Schuljahr, in:Sydow, K. (Hrsg.): Musikhören und Werkbetrachtung in der Schule. Musikpädagogisches Forum Gießen 1968, Wolfenbüttel 1970, S. 109 ff.
  175. Unterweisung im Musikhören, Wuppertal 1969 (= Beiträge zur Fachdidaktik).
  176. Vogelsänger, S.: Das Erlernen der Notenschrift, eine pädagogisch fragwürdige Aufgabenstellung, in: MuB 1, 1969, S. 181 ff.
  177. Die Fähigkeit des Musikhörens bei jugendlichen zu Beginn der Pubertät, in:MiU (B) 56, 1965, S. 319 ff.
  178. Die Hörfähigkeit von ungeschulten Elfjährigen. Versuch mit einer 6. Volksschulklasse, in: Sydow, K. (Hrsg.). Musikhören und Werkbetrachtung in der Schule. Musikpädagogisches Forum Gießen 1968, Wolfenbüttel 1970, S. 117 f.
  179. Walker, E.: Das musikalische Erlebnis und seine Entwicklung, Diss. Phil. Tübingen 1927.
  180. Warner, Th.. Neue Musik und ihre Interpretation irn Unterricht, ein hörpsychologisches und didaktisches Problem, in: Sydow, K. (Hrsg.): Musikhören und Werkbetrachtung in der Schule. Musikpädagogisches Forum Gießen 1968, Wolfenbüttel 1970, S. 11 ff.
  181. Wehrle, P.: Pop-Musik, Beat und Musical in der Schule. Ergänzende Oberlegungen, in: MuB 3, 1971, S. 362 f.
  182. Woll, E.: Zum Problem buchprogrammlerter Einführung in das Notenhören für Zehnbis Zwölfjährige, in: Kraus, E. (Hrsg.): Der Einfluß der technischen Mittler auf die Musikerziehung unserer Zeit. Vorträge der siebten Bundesschulmusikwoche Hannover 1968, Mainz 1968, s. 207 ff.
  183. Zimmerschied, D.: Beat - Background - Beethoven, Frankfurt 1971 (== Schriftenreihe zur Musikpädagogik).
  184. Zimmerschied, D.: Musik als Manipulationsfaktor - Bericht über ein Unterrichtsmodell, in: MuB 4, 1972, S. 80 ff.